Bienenhotel Insektenhotel Wildbienenhotel Wildbienen Nisthilfe Nistholz aus Hartholz Esche

Bienenhotel Insektenhotel Wildbienenhotel Wildbienen Nisthilfe Nistholz aus Hartholz Esche

Normaler Preis
€22,95
Sonderpreis
€22,95
Normaler Preis
€29,95
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Ein Herz für die Kleinen!!

Ein Nistholz ist wohl die Art Nisthilfe, die den natürlichen Brutbedingungen der Wildbienen am nächsten kommt. In freier Natur nutzen viele Wildbienenarten Fraßgänge von Käfern (Holzwurmlöcher) vor allem in Totholz. Aufgrund unserer aufgeräumten Umwelt finden die Bienen davon immer weniger.

Entsprechend ihrer Körpergröße suchen sich die Weibchen passende Niströhren. Die Zeit der Mauerbienen endet etwa Mitte Juni. Viele Wildbienen-Arten sind kleiner und bevorzugen dementsprechend kleinere Brutröhren.
In den 4mm Bohrungen nisten z.B. Scherenbienen und in den 3mm Löchern z.B Löcherbienen.
Selbst 2mm werden von sehr kleinen Grabwespenarten angenommen.

Das Nistholz ist flexibel und universell einsetzbar, im Garten, auf der Terrasse und auf dem Balkon.

Holz ist ein natürlicher Rohstoff mit Schadstellen und "Defekten". Diese "verstecke" ich nicht, sondern arbeite sie bewusst aus.
So bekommt jedes Nistholz seinen individuellen Charakter.

Es handelt sich um ein Produkt aus Vollholz, eine Rissbildung kann deshalb nicht verhindert werden.

- Hartholz-Block mit Bohrungen (3, 4, 5 mm), Roteiche
- 1 Befestigungshaken
- Maße: ca. 300 x 80x 80 mm

Hängen Sie das Nistholz nach Süd / Süd-Ost ausgerichtet auf. Das Holz sollte trocken aufgehangen werden, vorteilhaft ist ein geschütztes Vordach. Die Bienen in ihren Kokons vertragen auch tiefe Frosttemperaturen problemlos, so dass das Nistholz ganzjährig im Freien bleiben kann.