Nach der Saison ist vor der Saison...Wir rüsten auf.. für die Bienen, für uns und schlussendlich für euch...

Nach der Saison ist vor der Saison...

Wir rüsten auf.. für die Bienen, für uns und schlussendlich für euch...

Eine Investition für den Erhalt der Bienen und zum Erhalt der Imkerei in die sogenannten MiniPlus Kästen.

    Mini Plus ist eine spezielle Form der Magazinimkerei. Mini Plus Völkchen bieten während des ganzen Jahres eine sichere Reserve an Bienen und Königinnen in überwinterungsfähigen Einheiten. Das System basiert auf einer sich selbst tragenden Versorgung mit Bienen, Brut und Futter. Mit Mini Plus Beuten ist alles möglich. Sie sind nicht nur ihr eigenes Bienen- und Königinnenreservoir. Mit Mini Plus Völkern können auch Honig, Pollen, Propolis und Wachs geerntet werden. Für Hobby-Imker stellt das Mini Plus die einfachste und effizienteste Art der Königinnen Vermehrung dar. Ein weiterer Vorteil der Mini Plus Imkerei liegt in der leichten Handhabung der Bildung von Kunstschwärmen sowie der Mini Plus Begattungs-Ableger als Kapital für das kommende Jahr.

    Die Bewirtschaftung von Mini-Plus-Völkern stellt eine besondere Art der Völkerbewirtschaftung dar. Anders als bei Begattungskästchen, die jedes Jahr aufs Neue gereinigt, mit Kunstschwarmbienen befüllt und in der Regel spätestens vor der Einwinterung aufgelöst werden müssen, basiert das Mini-Plus-System auf einer sich selbst tragenden Versorgung mit Bienen, Brut und Futterreserven für die Begattung von Königinnen.

    Als Ergänzung zu einer bestehenden Imkerei bieten Mini-Plus Völker, aufgrund Ihrer Überwinterungsfähigkeit, ein ganzjähriges Angebot an Königinnen und Bienen. Ihre Fähigkeit, sich nach der Überwinterung selbst mit Brut, Bienen und auch Futter zu versorgen, verleiht ihnen eine rasche Entwicklung und bietet damit dem Imker vielfältige Möglichkeiten der Königinnenvermehrung und -begattung.

     

    Hinterlasse einen Kommentar

    Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen