Bienenwachs 500g in Pastillenform

Bienenwachs 500g in Pastillenform

Normaler Preis
€9,88
Sonderpreis
€9,88
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
€19,76pro 1000g
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Produktinformationen "Bienenwachs 500g"
  • 500 g, 100% reines  Bienenwachs speziell zur Kerzenherstellung geeignet
  • Bienenwachsdocht empfohlen
  • Optimale Temperatur ca.60-90°C
  • Beim Abbrennen keine Ruß- und Geruchsbildung.

Verarbeitung:

Die einfachste Art ist das Wachs in eine Dose im Wasserbad zu erhitzen. Wachs nie direkt im Topf schmelzen, da die Temperatur nicht kontrollierbar ist. Kippen Sie das Bienenwachs in ein Gefäß, tun Sie dieses in ein Wasserbad und erhitzen Sie das Wasserbad langsam. Farbe oder Duft zusetzen und gut umrühren.

Wenn das Gefäß zu heiß geworden ist, kann man es gut mit einen Dosenöffner festhalten und so direkt gießen.

Wenn möglich verwenden Sie mehrere Gießformen für einen Durchgang.

Hat die Gießform eine Öffnung für den Docht an der Spitze, fädeln Sie diesen durch, machen einen Knoten und dichten das Loch mit Abdichtungsmasse oder Klebewachs ab. (beides bei uns im Shop unter Zubehör erhältlich); Danach das andere Ende ( wird am Kerzenfuß sein) zwischen zwei Schaschlik Stäbchen, die am Ende jeweils mit Gummis zusammen gehalten werden, in der Mitte durch stecken und ziehen, damit der Docht straff und gerade ist.

Nun wird der flüssige Wachs in die Gießform gegossen, vorher nochmals gut umrühren, da sich die Farbe oft unten absetzt. Achten Sie vor dem Gießen darauf, dass die Gießform gerade steht und nicht wackelt. Gießen Sie nun langsam und vorsichtig. Von dem Wachs den man gerade gießt, immer einen kleinen Rest aufheben da die Kerze beim erkalten einfüllt und man deshalb immer nachgießen muss, damit der Kerzenfuß plan wird.

Abkühlen lassen, im Kühlschrank oder in der Tiefkühltruhe geht es schneller. Nun muss auch immer wieder der entstandene Hohlraum am Kerzen Fuß; nachgegossen werden.

Nach dem ! Vollständigem ! Erkalten der Kerze den Konten an der Kerzenspitze abschneiden und Kerze aus der Form ziehen. Sollte es zu schwer gehen, heißes Wasser über die Form laufen lassen.

Noch Docht am Kerzenfuß abschneiden und es ist vollbracht! Sie halben Ihre erste selbst gegossene Kerze in den Händen.