Blütenpollen - handverlesen - Saison 2022 - aus eigener Imkerei
Blütenpollen - handverlesen - Saison 2022 - aus eigener Imkerei
Blütenpollen - handverlesen - Saison 2022 - aus eigener Imkerei
Blütenpollen - handverlesen - Saison 2022 - aus eigener Imkerei
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Blütenpollen - handverlesen - Saison 2022 - aus eigener Imkerei
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Blütenpollen - handverlesen - Saison 2022 - aus eigener Imkerei
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Blütenpollen - handverlesen - Saison 2022 - aus eigener Imkerei
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Blütenpollen - handverlesen - Saison 2022 - aus eigener Imkerei

Blütenpollen - handverlesen - Saison 2022 - aus eigener Imkerei

Normaler Preis
€2,50
Sonderpreis
€2,50
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bayerischer Blütenpollen pur, ein Energiespender aus dem Bienenstock (Die tatsächlich erreichte Menge kann abweichen)

Pollen enthalten sehr viele Antioxidanten, darunter vor allem Flavonoide, Vitamine wie A, C und E sowie Zink und Mangan. Diese Stoffe schützen unsere Körperzellen vor den negativen Auswirkungen durch freie Radikale.

Immer mehr Menschen ergänzen ihre Ernährung mit diesem einmaligen gesunden Naturprodukt und kaufen reinen Pollen direkt vom Imker. Manch einer, der zum ersten mal dieses Bienenprodukt probiert, ist erstaunt über den im Gegensatz zum süßen Honig meist leicht bitteren und trockenen Geschmack, an den man sich aber sehr schnell gewöhnt hat.

Die Pollen (auch Blütenstaub genannt) besteht aus den männlichen Keimzellen der Pflanzen, die von der Natur mit einem Übermaß biologischer Wirkstoffe ausgestattet sind. Das einzelne Pollenkorn ist so winzig, dass man für die Betrachtung ein Elektronenmikroskop benötigt. Jede Blütenpflanze hat ihre ganz spezifische Pollenform, Farbe und Größe und kann damit eindeutig identifiziert werden. Beim Blütenbesuch verfängt sich dieser feine Blütenstaub im Haarkleid der Biene, wird von ihr mit Hilfe der Beine zusammengestrichen, zu kleinen Pollenkörner geformt und an den Hinterbeinen befestigt.

Im Bienenvolk ist Pollen Eiweißnahrung zur Aufzucht der Nachkommen (Brut). Eine gute Pollenversorgung ist für die Aufzucht der nächsten Generation und somit den Fortbestand des Bienenvolkes sowie für die Vitalität und Langlebigkeit der Einzelbiene notwendig. Ein Bienenvolk benötigt über 30 kg Pollen pro Jahr. Dazu sind weit über 1.500.000 Sammelflüge notwendig.

Sie wirken bei Übermüdung und Erschöpfungszuständen, regen die Herztätigkeit und die Durchblutung an und helfen aufgrund hormonähnlicher Inhaltsstoffe bei Wechseljahresbeschwerden und Potenzstörungen. Quelle: Uni Hohenheim


Blütenpollen müssen vor dem Verzehr „aufgeschlossen“ werden, dies erleichtert dem Körper die in Blütenpollen enthaltenen Inhaltsstoffe besser aufzunehmen. Aufgeschlossen werden die Pollen entweder durch Milchsäure, wie Joghurt oder Milch im Müsli, oder aber auch durch Fruchtsäure, wie Apfelsaft und Orangensaft in z. B. Smoothies.


Antioxidantien schützen unsere Zellen
Die Zellschäden durch freie Radikale können auch zu Entartungen der Zelle führen. Krebs ist die Folge. Antioxidantien können die Zellen vor freien Radikalen schützen.
Bevor Sie Blütenpollen kaufen bitten wir um Beachtung

Menschen mit Diabetes sollen keine Blütenpollen zu sich nehmen, da diese den Blutzuckerspiegel erhöht. Auch Menschen die den Blütenstaub kaufen und einnehmen wollen und unter einer Pollenallergie leiden, müssen davon absehen. Sollten Sie ernsthaft erkrankt sein ist ein Arztbesuch immer vorrangig zu bewerten.